Beer Can PigWing Chicken


Beer Can PigWing Chicken
Author: Don Marco
Prep time:
Cook time:
Total time:
Serves: 4
Ingredients
  • 1 Grillhähnchen ca. 1200 – 1600 Gramm
  • 1-2 Esslöffel Don Marco’s PigWing Seasoning
  • ggf. etwas Oliven- oder Pflanzenöl
  • 1 Dose Bier 0,33 oder 0,5 Liter. Alternativ können Sie auch eine leere Dose mit Wein, Cola-Whisky, Saft oder anderem füllen.
Instructions
  1. Würzen Sie das Grillhähnchen mit Don Marco’s Pigwings Seasoning gleichmässig von allen Seiten. Bei Bedarf befeuchten sie das Hähnchen mit etwas Öl damit die Gewürzmischung besser haftet. Oder mischen Sie Don Marco’s PigWing Seasoning mit etwas Öl um eine streichfähige Marinade zu erhalten.
  2. Wenn möglich bringen Sie etwas von der PigWing Gewürzmischung unter die Haut des Brustfleisches. Lösen Sie die Haut indem sie vorsichtig mit den Fingern zwischen Haut und Brustfleisch fahren und diese lösen. Geben Sie etwas PigWing in die so entstandene Tasche und verteilen es möglichst gleichmäßig.
  3. Lassen Sie das Huhn ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  4. Reinigen Sie die Bierdose und trinken Sie ca. die Hälfte der Dose aus.
  5. Hier sehen Sie warum dieses Rezept so beliebt ist.
  6. Danach stülpen Sie das Huhn aufrecht sitzend halb über die Bierdose, so dass es von der Dose und den beiden Beinen gestützt wird. Im Fachhandel gibt es auch entsprechende Halter die etwas mehr Stabilität geben aber den rustikalen Look des Beer Can Chickens etwas abschwächen.
  7. Die Flügel sollten Sie wenn möglich so zurückstecken dass das Huhn quasi die Arme hinter den nicht mehr vorhandenen Kopf legt. Man könnte auch noch einen Bikini aus Aluminiumfolie basteln (den man nach der Hälfte der Garzeit entfernt) um der später gebräunten Schönheit den letzten schliff zu geben.
  8. Grillen Sie das Huhn mit indirekter Hitze bei ca. 150 – 180 ° Celsius bis die Haut kross ist und das Huhn die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat. Gegen Ende der Garzeit können Sie noch mit etwas Ahornsirup, Honig oder BBQ Sauce nach Wahl glasieren.
  9. Ihr Gäste werden von der überraschenden Optik und dem Geschmack des Beer can Chicken begeistert sein.

© Don Marco